Firmvorbereitung 2022

in den Seelsorgebereichen „Alfter“, „Bornheim – Vorgebirge“ und „Bornheim – An Rhein und Vorgebirge“


Alfter/Bornheim, 02. Februar 2022

Liebe Jugendliche,
 

„BEGEISTERT LEBEN“… unter diesem Motto findet in diesem Jahr die Firmvorbereitung in unseren Seelsorgebereichen „Alfter“, „Bornheim – Vorgebirge“ und „Bornheim - An Rhein und Vorgebirge“ statt.

„BEGEISTERT LEBEN“… als Christ*in?!? Wie kann das heute aussehen?
Was haben „die“ von der Kirche überhaupt noch zu sagen? Oder geht es eher darum:

Was kann ich dazu sagen? Welche Fragen habe ich an Gott und/oder die katholische Kirche? Möchte ich dazu gehören? Wenn ja, warum macht Glauben in und mit der katholischen Kirche für mich Sinn? Firmung - was ist das und was bedeutet das? Hat das was mit mir zu tun? So viele Themen, vielleicht gibt es noch andere?

„FIRMVORBEREITUNG“… nicht wie in der Schule, sondern freiwillig und ausprobierend.
Du kannst jederzeit aussteigen, wenn Du merkst, das ist jetzt noch nichts für Dich.
Diese Freiheit nimmt Dir keiner.

„FIRMVORBEREITUNG“… braucht Eure Verbindlich- und Verlässlichkeit. Dazu gehören Offenheit, sorgsamer Umgang miteinander und Ehrlichkeit. Wir sind der Überzeugung, dass man sich für den Empfang des Sakraments der Firmung nur frei entscheiden kann, wenn man sich mit dem Thema eine Zeit lang beschäftigt hat.
 

„BEGEISTERT LEBEN“… dazu laden wir DICH herzlich ein!!!

Hast Du Interesse? Dann sei bei einem der digitalen Informationsabende dabei. Am besten ist es, Du kannst an dem Termin, der für den Seelsorgebereich ist, in dem Du wohnst.

Kannst Du da nicht, dann bist Du auch bei einem der beiden anderen Abende herzlich willkommen, denn an jedem Abend gibt es die gleichen Informationen.
 

Die Informationsabende finden als Zoom-Videokonferenzen statt:

  • Für den Seelsorgebereich „Bornheim – Vorgebirge“
    (Dersdorf, Kardorf, Waldorf, Hemmerich, Rösberg, Merten, Walberberg, Sechtem)
    Mittwoch, 09. März
     
  • Für den Seelsorgebereich „Alfter“
    (Alfter-Ort, Gielsdorf, Oedekoven, Impekoven, Witterschlick, Volmershoven-Heidgen)
    Donnerstag, 10. März
     
  • Für den Seelsorgebereich „Bornheim – An Rhein und Vorgebirge“
    (Brenig, Bornheim-Ort, Roisdorf, Hersel, Uedorf, Widdig)
    Freitag, 11. März

Beginn ist an allen Abenden um 19:00 Uhr. Geplant ist eine Dauer von ca. 60 Minuten.

Zugangslink als Zoomtreffen für alle drei Termine:
https://eu01web.zoom.us/j/67830818887?pwd=TVRsSEd6cmFUbXlUSUhaenk0RllQdz09

Meeting-ID: 678 3081 8887, Kenncode: 904938

Schnelleinwahl mobil: +496971049922,,67830818887#,,,,*904938# Deutschland

Wir geben Dir an den Infoabenden einen Überblick über die Firmvorbereitung.
Hier schon einmal die Termine der Firmfeiern. Diese sind

  • für den Seelsorgebereich „Alfter“:
    Freitag, 02. Dezember 2022 um 18:00 Uhr
    Pfarrkirche Sankt Lambertus - Witterschlick
     
  • für den Seelsorgebereich „Bornheim – An Rhein und Vorgebirge“:
    Freitag, 09. Dezember 2022 um 18:00 Uhr
    Pfarrkirche Sankt Sebastian - Roisdorf
     
  • für den Seelsorgebereich „Bornheim – Vorgebirge“:
    Samstag, 10. Dezember 2022 um 14:00 Uhr
    Pfarrkirche Sankt Martin - Merten

Wir freuen uns auf Dich. Für Fragen stehen wir Dir gerne zu Verfügung.

Für das Vorbereitungsteam

Adi Halbach, Martin Sander, Matthias Anbergen

Unterstützung gesucht!

„Willst Du ein Schiff bauen, rufe nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen und Werkzeuge vorzubereiten – sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Antoine de Saint-Exupéry

 

Mit diesen Gedanken möchten wir auch in diesem Jahr die Firmvorbereitung in unseren Seelsorgebereichen „Alfter“, „Bornheim – Vorgebirge“ und „Bornheim – An Rhein und Vorgebirge“ beginnen.

 

Liebe Eltern,

 

für die kommende Firmvorbereitung sind wir auf der Suche nach Unterstützung, die sich mit uns und den Jugendlichen gemeinsam auf den Weg macht.

Vielleicht haben Sie ja Interesse!

 

Jede*r kann mitmachen, ob während der ganzen Vorbereitungszeit oder nur an einigen Terminen. Sie bestimmen die Intensität, wie sie an der Firmvorbereitung mitgestalten wollen und können.

 

Im Konzept unserer Firmvorbereitung benötigen wir Hilfe …

☞        … bei der Begleitung der Kleingruppen der Jugendlichen;

☞        … als Katechetin oder Katechet;

☞        … bei der Mitarbeit bei den großen Veranstaltungen;

☞        … bei den Angeboten für Projekte.

 

Die Firmvorbereitung wird von März bis Dezember 2022 dauern.

Wie diese Vorbereitungszeit innerhalb des Firmkonzeptes gefüllt wird, besprechen wir in einer ersten Katechet*innenrunde am 12. März 2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr im Pfarrheim von St. Servatius, Bornheim-Ort (Ohrbachstraße 26).

 

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann freuen wir uns sehr über eine Rückmeldung. Sprechen Sie uns persönlich an (wo auch immer Sie uns antreffen), rufen Sie uns an oder schicken uns eine E-Mail.

 

Mit herzlichen Grüßen

Matthias Anbergen, Adi Halbach, Martin Sander